Die Sicherheitshinweise sind vor Inbetriebnahme zu lesen und unbedingt zu beachten!

Schwere Verletzungen durch Kettensägen. Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung des Kettensägenherstellers und befolgen Sie unbedingt die darin angegebenen Sicherheitshinweise.

Schalten Sie die Kettensäge für die Erstmontage des Aufnahmebolzens ab.

Achten Sie bei der Montage und Demontage des CUT CONTROL bei in Betrieb befindlicher Kettensäge auf die eingelegte Kettenbremse. Bei Kettensägen ohne Kettenbremse muss in Säge in STOPPSTELLUNG gebracht werden.


Vor Gebrauch des CUT CONTROL sind folgende Sicherheitsvorschriften zu beachten:
01.) Die Gebrauchsanleitung der Motorsäge muss unbedingt beachtet werden.
02.) Kinder, Tiere und Zuschauer beim Arbeiten fernhalten.
03.) Es sind den Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft zum Arbeiten mit einer Kettensäge Folge zu leisten.
04.) Bei zweckentfremdetem Einsatz besteht Verletzungsgefahr.
05.) Der Benutzer des CUT CONTROL ist verantwortlich für Unfälle und Gefahren, die gegenüber anderen Personen oder deren Eigentum auftreten.
06.) Es wird für keine Schäden gehaftet, die an Geräten entstehen an denen der CUT CONTROL montiert wurde.
07.) Bei Montage und Demontage sowie im Arbeitseinsatz des CUT CONTROL sind Schutzhandschuhe zu tragen.
08.) Der CUT CONTROL darf nur beim Ablängevorgang an der Motorsäge verbleiben.
09.) CUT CONTROL nur bei entasteten Stämmen die waagerecht am Boden liegen verwenden.
10.) Zum entasten CUT CONTROL entfernen.
11.) Auf die Lage des Stammes achten und auf Kräfte, die den vorherigen Schnittspalt schließen und den Endteller einklemmen könnten.
12.) Bei Einklemmung des Endtellers Motorsäge sofort außer Betrieb setzen, CUT CONTROL abkuppeln und Klemmung lösen.
13.) Der Aufnahmebolzen ersetzt die entfernte Mutter (siehe Montageanleitung) und muss wie für die Mutter in der Gebrauchsanleitung der verwendeten Motorsäge beschrieben angebracht werden.
14.) Zum Betanken muss der CUT CONTROL abgekuppelt werden.
15.) Es ist auf höchste Sauberkeit an Nippel und Schnellkupplung vor dem Ankuppeln zu achten.
16.) Das Kupplungssystem ist mit einem Schmierstoff (kein Biokettenöl verwenden) zu schmieren. Wenn der CUT CONTROL länger nicht im Einsatz war, vor dem ersten Ankuppeln. Danach regelmäßig, bei Dauereinsatz spätestens bei jeder zweiten Betankung.
17.) Extreme Verbiegung (vorallem punktuell), Schläge, Quetschungen, Scheuerstellen usw. am Glasfaserstab und an der Kupplung sind zu vermeiden.

CUT CONTROL Sicherheitshinweise als PDF-Download [1.073 KB]



Share |